Objektorientierte Programmierung mit Python 3 Eine Einführung in Python auf Basis von Python 3.

Bibliografische Angabe

Kurzbeschreibung

Die 783 Seiten starke Einführung von Michael Weigend in die objektorientierte Programmierung mit Python 3 ist für Einsteiger gut geeignet. In übersichtlichen Kapiteln werden die Grundlagen vorgestellt; Aufgaben mit Lösungen am Ende eines jeden Kapitels helfen den Stoff ggf. auch im Selbststudium zu vertiefen und zu wiederholen.

Stärken des Buches sind sicherlich, dass fast alle Themen gut behandelt werden und das Werk somit einen umfassenden Einstieg ermöglicht.

Nachteilig ist sicherlich, dass einzelne Themen nur oberflächlich und damit nicht erschöpfend behandelt werden. Dies trifft sicherlich auf die Datenbankanbindung (sqlite3) zu, während das Modul tkinter breiten Raum einnimmt.

Fehler

Im Buch finden sich immer noch vereinzelt Fehler bei einzelnen Skripts, was wohl einer Überarbeitung von Python 2 nach Python 3 geschuldet ist.

Objektorientierte Programmierung mit Python 3 (zuletzt geändert am 2012-12-23 23:10:49 durch anonym)