Differences between revisions 4 and 5
Revision 4 as of 2014-09-01 07:55:01
Size: 4863
Editor: ReimarBauer
Comment:
Revision 5 as of 2019-01-17 14:29:02
Size: 4774
Editor: JaraKaca
Comment: Bild 404
Deletions are marked like this. Additions are marked like this.
Line 83: Line 83:
Das erfährst du auf der [[http://wiki.python-forum.de/FAQ|FAQ]]-Seite {{http://wiki.python-forum.de/moin_static187/python/img/smile.png|:)|height="15",width="15"}} Das erfährst du auf der [[http://wiki.python-forum.de/FAQ|FAQ]]-Seite :)

Python Inhalt

Wikipedia beschreibt Python so:

  • Python ist eine objektorientierte Programmiersprache. Sie wurde Anfang der 1990er Jahre von Guido van Rossum am "Centrum voor Wiskunde en Informatica" in Amsterdam entwickelt, ursprünglich für das verteilte Betriebssystem Amoeba. Alle bisherigen Implementierungen der Sprache (siehe auch Jython) übersetzen den Text eines Python-Programmes transparent in einen Zwischencode, der dann von einem Interpreter ausgeführt wird.

Was mögen Benutzer an Python?

  • es macht Spaß, damit zu programmieren - weil es so einfach und direkt ist
  • klare, lesbare Syntax
  • sehr umfangreiche Standard-Bibliothek
  • hohe Produktivität: wenig Code notwendig durch die Mächtigkeit der Sprache/Bibliothek
  • man kann sich auf das Problem konzentrieren, statt sich mit Eigenheiten/Defiziten der Sprache rumzuschlagen

Wer setzt es ein?

Etliche namhafte Unternehmen und Organisationen, viele Open Source und proprietäre Software-Projekte, sowie zahllose Freizeitprogrammierer. Eine ausführlichere Liste findet sich unter Wer nutzt Python? Siehe auch Quotes about Python, Wikipedia und Apps with Python scripting)

Wie sieht Python Code aus?

Einige Beispiele findest du unter /Codebeispiele.

Allgemeine Vor- und Nachteile von Python?

  • Pro

    • Open Source / Freie Software! (an sich schon einige Vorteile gegenüber Closed Source-Programmierspachen und Implementationen, s.a. Warum ist quelloffene Software nicht böse)

    • hohe Sicherheit (siehe Forum)

    • klare, schnell erlernbare Sprachsyntax, somit schnelle Ergebnisse
    • gezwungenermaßen gut eingerückter Code (man kann auch furchtbaren Code gut eingerückt schreiben)
    • Module für alle möglichen Probleme vorhanden
    • Hat eigenen Namensräume (Frames) für jede Code Ebene (d.h. für Funktionen, Klassen, Methoden...)
    • eine Sprache für alle Plattformen
    • eine Sprache für Web und lokale GUI-Lösungen
    • eine Sprache für kleine, schnell erstellte Skript-Lösungen für Kommandozeile, aber auch komplexe grafische Programme möglich
    • aussagekräftige und gezielte Fehlermeldungen
    • hier eine ausführlichere Liste der Vorteile von Python

  • Contra

    • bedingt geeignet für performancelastige Probleme (auslagern in C/C++/RPython möglich. Alternative: Leistungsgewinn mit einem JIT-compiler wie Psyco ist auch möglich.)

    • Programmierung von Treibern und anderen hardwarenahen Programmen nur teilweise möglich, nachdem ein Binding an lowlevel-Befehle und Bibliotheken in einer anderen kompilierten Sprache erstellt wurde.
    • geringerer Bekanntheitsgrad als Java, C(++) oder PHP. Noch im kommerziellen Umfeld wenig verwendet, aber stark im Kommen, siehe zum Beispiel Google.
    • Trotz PyInstaller und py2exe kann man keine kleinen, native Ausführbaren Dateien erzeugen (siehe auch unsern FAQ-Eintrag)

In diesem Forum Thread werden andere Sprachen mit Python verglichen.

Für Umsteiger

Relevante Seiten zum Umstieg von anderen Programmiersprachen findest du auf der Tag Seite Umsteiger.

Hier ein paar spezielle Seiten:

Wenn du von anderen Programmiersprachen kommst, wird schaue auf der Seite Für Umsteiger vorbei, dort wird gerade an weiteren speziellen Seiten geschrieben.

Wie fange ich an?

Das erfährst du auf der FAQ-Seite :)

Tags: Codesnippets | Umsteiger

Python (last edited 2019-01-17 14:29:02 by JaraKaca)