PythonBarCamp2011PSF Python brochure

PSF Python brochure

Author
Marc-Andre Lemburg, Jan Ulrich Hasecke, Armin Stroß-Radschinski

Zusammenfassung

Armin und Marc-André stellten das Anfang des Jahres gestartete PSF Projekt vor.

Die Python-Software Foundation (PSF) erstellt derzeit in Zusammenarbeit mit dem oben genannten Autorenteam eine hochwertige allgemeine Broschüre über die Programmiersprache Python für besonders als Multiplikatoren geeignete Zielgruppen. Ziel ist die Verbreitung und die Reputation der Sprache voranzubringen und über das Medium Print weitere bisher nicht erreichte Gruppen anzusprechen.

Die Broschüre wird über Anzeigen und Python-Dienstleister-Einträge refinanziert. Die PSF übernimmt die Kickstart-Finanzierung mit einem Anschubbudget, das später an die PSF zurückfließt. Die Broschüre wird in einer Auflage von 10.000 Exemplaren in Englisch produziert und weltweit verteilt. Eine deutsche Version sowie weitere Sprachen sind ebenfalls geplant.

Die Broschüre befindet sich derzeit in der Redaktionsphase für den Inhalt. Wir suchen permanent Erfolgsgeschichten und Fallstudien aus gesellschaftlich und wirtschaftlich signifikanten Bereichen aus Bildung, Forschung & Entwicklung, Industrie und Medien. Dabei liegt der Fokus nicht unbedingt auf der Entwicklersicht, sondern beim Nutzen für den Anwender.

Wer aus der Python-Community über entsprechende wertvolle Kontakte verfügt, sollte über eine erweiterte Zuarbeit nachdenken um Python voranzubringen. Jeder Interessierte sollte dazu auf der Webseite den Contact-Scout-Guide anfordern (englisch). Dieser enthält detaillierte Punkte die bei der Sammlung von Informationen zusammengetragen werden.

Website & Newsletter: brochure.getpython.info

Tags: Barcamp2011 | Pybarlightningtalk2011

PythonBarCamp2011/PSF Python brochure (zuletzt geändert am 2011-04-26 10:59:49 durch anonym)