Protokoll des Treffens der Python User Group Köln (pyCologne) Mai 2017

Ort
Chaos Computer Club Cologne (C4), Köln
Datum
10.05.2014
Beginn
19.00 Uhr
Anwesend
19 Personen
Protokoll

Alle / Christopher Arndt (Redaktion)

Moderation

Henning Dickten

Agenda

Organisatorisches

Vorstellungsrunde

Vermischtes

Termine

Projekte

Releases

Tool-Tipps

    pipsi install isort

Präsentationen

Eigene Pakete mit Conda Forge

Referent: Reimar Bauer

setup.py / requirements geben an, welche dependencies ein Programm benötigt. Schwierig auf verschiedenen Plattformen (Unix vs. Win vs. Mac) gleiche Dependencies zu erhalten. Lösung: (ana)conda Bietet verschiedene Repositories (channels) sowie pinning bestimmter Versionen.

channels können selbst erstellt und gepflegt werden, in denen conda-Rezepte angeboten werden.

Kivy Programme für Android bauen und installieren

Referent: Christoper Arndt

Notizen und Links: https://git.io/v91N7

Chris zeigt eine exemplarische App (eine Stoppuhr) aus dem Kivy-Blueprints Buch.

Die ganze App besteht aus dem Programm (main.py ca. 45 Zeilen), einer GUI-Definitionsdatei (clock.kv), in der die GUI in einer Kivy-DSL beschrieben wird, und einigen PNG und Font (TTF) Dateien.

RSA in Python

Referent: Ruben Gonzalez

leider ausgefallen

Github issues tracken mit pandas und pygithub

Referent: Christian Geier

Daran anschließend kurzer Austausch über Bibliotheken für Diagrammdarstellung in Python und JavaScript. Dabei wurden genannt:

Kneipe

Der Abend wurde mit gemeinsamem Essen, Trinken und regem Gespräch im Herbrands beendet.

Nächster Termin: 14.06.2017 (siehe siehe Hauptseite)

pycologne/Protokoll20170510 (zuletzt geändert am 2017-05-11 10:22:49 durch ChristopherArndt)